Nintendo Switch: Hands-on-Live-Stream im Januar Bild: Nintendo
Anspiel-Termin

Nintendo Switch: Hands-on-Live-Stream im Januar

Seit der Switch-Ankündigung überschlagen sich Gerüchte und Falschmeldungen. Zeit, dass sich Nintendo mal äußert. Und das wird im Januar passieren – und ein Hands-on-Event wird's auch geben.
Nintendo hat eine Anspiel-Session in Tokio anberaumt, bei dem ausgewählte Pressevertreter Probe spielen dürfen. Am 12. Januar, um genau zu sein. Das Coole: Nintendo überträgt das Event im Livestream, ihr könnt also dabei sein. Kurze Zeit später wird’s auch eine Veranstaltung in New York geben und irgendwann in diesen Zeitraum wird Nintendo wohl endlich handfeste Infos öffentlich machen – etwa zum Preis und den genauen Hardware-Spezifikationen. Die Switch-Launch-Games wurden bereits geleakt, sofern man den Gerüchten Glauben schenkt. 

Der britische Händler GameSeek will derweil schon den Preis der Switch in Erfahrung gebracht haben: 198,50 Pfund, was umgerechnet 234 Euro sind. Mal schauen, ob sie damit Recht behalten. GameSeek gilt als seriöser Händler, doch Analysten gehen von einem deutlich höheren Preis aus.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team