Nintendo Switch: Online-Abo-Preise enthüllt Bild: Getty Images

Details zum Umfang

Nintendo Switch: Online-Abo-Preise enthüllt

Eigentlich wollte Nintendo ab Herbst Geld für die Online-Dienste der Switch verlangen, doch nun geht’s erst später an den Geldbeutel. Außerdem gibt’s die genauen Preise und Details zum Umfang.
Wer sich für Nintendos Abo entscheidet, kann mit seiner Switch online spielen, Lobby und Voice-Chat nutzen und erhält Rabatte in Nintendos digitalem Marktplatz, dem eShop. Außerdem gibt’s noch monatliche Spiele aus der Classic Game Selection ohne weiteren Aufpreis. Ursprünglich wollte Nintendo nur ein Retro-Spiel pro Monat gratis zur Verfügung stellen, jetzt soll es entgegen der Erwartung aber mehrere Games pro Monat geben, die der Switch-Spieler so lange behalten darf, bis er das Abo kündigt. Den Anfang machen Super Mario Bros. 3, Balloon Fight und Dr. Mario.
Der Umfang ist also ähnlich wie bei der Konkurrenz. Nur dass Nintendos Dienst eine Ecke günstiger als Xbox Live Gold und PlayStation Plus ausfällt.


Die Switch-Abo-Preise

• Einmonatige Mitgliedschaft: 3,99 US-Dollar
• Dreimonatige Mitgliedschaft: 7,99 US-Dollar
• Jahresmitgliedschaft: 19,99 US-Dollar

Zum Vergleich: Microsoft verlangt für 12 Monate Xbox Live Gold 59,99 Euro, Sony für ein Jahr PlayStation Plus 49,99 Euro. Die Nintendo Switch-Onlinedienste bleiben bis zum offiziellen Angebotsstart 2018 kostenlos. Noch in diesem Jahr soll die Betaphase für die zugehöre Smartphone-App mit Voice-Chat, Freundeslisten und noch einigen weiteren Online-Features starten.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team