Code Vein: Alles, was wir über das Vampir-Spiel wissen Bild: Bandai Namco

Von Bandai Namco

Code Vein: Alles, was wir über das Vampir-Spiel wissen

Wie angekündigt, hat Namco das neue Game Code Vein enthüllt. Alles, was bisher über das Vampir-Spiel von den God Eater-Machern bekannt ist, lest ihr hier.
Code Vein spielt in der nahen Zukunft, die Welt hat die Apokalypse mal wieder hinter sich, deren Auswirkungen aber noch nicht. Und so übernimmt der Spieler die Kontrolle über einen sogenannten Revenant, einen Vampire mit übernatürlichen Fähigkeiten, und begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit über diese Welt.

code vein

Auch wenn Code Vein nicht vom Dark Souls-Team From Software stammt: Das neue Projekt der God Eater-Entwickler Shift erinnert schon ein Stück weit ans erwähnte Rollenspiel. Auch weil das Studio den Schwierigkeitsgrad knackig ausfallen lassen will und das auf der Unreal Engine 4 basierende Abenteuer im klassischen Action-Rollenspiel-Gewand inklusive offener Spielwelt Dungeons konzipiert. Die räumt ihr mit zwei Mitsteitern aus – ob die allerdings auch von menschlichen Freunden spielbar sind, ist noch nicht raus. Was jedenfalls sicher ist: Zwischendurch will immer mal wieder der Blutdurst gestillt werden.

Bis Code Vein erscheint, wird’s laut Gematsu noch bis 2018 dauern, laut den Entwicklern befindet sich das Prjekt gerade bei 35 Prozent. Und für welche Plattformen Cold Vein kommt? Wüssten wir auch gern.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team