Doom VFR: Die Systemanforderungen Bild: Bethesda

Für die HTC-Vive-Version

Doom VFR: Die Systemanforderungen

Ab heute könnt ihr euch in Doom VFR auf Dämonenjagd begeben. Falls ihr euch das Virtual Reality-Spiel für die HTC Vive holt, sind hier die Systemanforderungen.
Doom VFR ist seit dem heutigen Freitag für PlayStation VR und HTC Vive erhältlich. Oculus Rift-Besitzer schauen leider in die Röhre. Damit ihr euch auf dem PC auf dem Mars und in der Hölle austoben könnt, benötigt ihr Virtual-Reality-typisch allerdings eine starke Hardware-Grundlage. Folgende Komponenten sollte euer Rechner mitbringen, wenn ihr das Reboot des 2016er Dooms auf dem PC spielen wollt.


Minimale Systemanforderungen

• Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 (64-Bit)
• CPU: Intel Core i5-4590 oder AMD FX 8350
• Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
• Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX 480
• Festplatte: 17 GB freier Speicherplatz


Empfohlene Systemanforderungen

• Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 (64-Bit)
• CPU: Intel Core i7-6700K der AMD Ryzen 5 1600X
• Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
• Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1080 / AMD RX Vega 64
• Festplatte: 17 GB freier Speicherplatz


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team