Event angekündigt

PlayStation 4: Wird wohl am 20. Februar vorgestellt

Stefan Mayr 01.02.2013 News / PS3
Event angekündigt Bild: getty images
Auf den Markt werfen will Sony seine PlayStation 4 erst nachdem die neue Xbox erhältlich ist. Mit der Vorstellung scheint der Hersteller aber einen Tick schneller zu sein.
Der Hersteller lädt nämlich am 20. Februar 2013 zu einem Pressetermin in New York ein. Zugegeben, das impliziert natürlich noch keine Vorstellung der neuen PlayStation-Konsole. Allerdings macht bereits seit einigen Tagen ein Teaser-Video mit dem Titel „See the Future“ die Runde. Das Wall Street Journal will derweil aus sicheren Quellen erfahren haben, dass Sony bei dem Termin tatsächlich die PlayStation 4 enthüllen will. Das Event beginnt um 18:00 Uhr Eastern Standard Time (EST), was genau 00:00 Uhr deutscher Zeit entspricht (GMT+1). Am Donnerstag, den 21. Februar 2013 haben wir also endlich Klarheit. Übrigens: Hier geht’s zu den geleakten Spezifikationen der neuen PlayStation aka Orbis.
Artikel bewerten
(1 Vote)