So sieht Uncharted 4 mit 60 FPS aus Bild: Sony Interactive Entertainment
Video

So sieht Uncharted 4 mit 60 FPS aus

Pünktlich zum Release der PS4 Pro erhält Uncharted 4 ein Update mit allerhand Verbesserungen. Wie das Spiel mit einer Framerate von 60 Frames aussehen könnte, zeigt ein neues Video.
Auf der aktuellen PS4 läuft Uncharted 4: A Thief’s End mit 30 Bildern pro Sekunde. Entwickler Naughty Dog wird das Game in jedem Fall an die Hardware der PS4 Pro anpassen und dem Spiel dadurch Performance-Verbesserungen bescheren. Wie genau die aussehen werden, lässt das Studio noch offen. Die Kollegen von Digital Foundry haben aber schon mal ein Video veröffentlicht, in dem das Game mit dem Detailgrad der aktuellen Version, zusätzlich aber mit 60 FPS läuft. Um die höhere Framerate zu simulieren, wenden die Macher einen Trick an: Sie aktivieren den Slow-Motion-Modus, nehmen Spielszenen auf und beschleunigen diese anschließend wieder. Das Ergebnis könnt ihr euch hier anschauen.

Aber: Dass Naughty Dog die Bildrate verdoppeln kann, ohne Einbußen bei Effekt- und Detailgrad hinnehmen zu müssen, ist trotz stärkerer CPU eher unwahrscheinlich. Trotzdem bleibt es spannend, was der Entwickler durch die PS4 Pro noch aus Uncharted 4 herausholt.



Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team