Resident Evil - Code Veronica kommt für PS4 Bild: Capcom

Laut USK-Eintrag

Resident Evil - Code Veronica kommt für PS4

Capcom legt alte Resident Evil-Teile ganz gerne neu auf. Demnächst dürfte sich ein weiterer Teil zum PS4-Katalog gesellen: Code Veronica.
Grund zur Annahme gibt ein Eintrag bei der USK. Der ging schon am 17. März 2017 raus und vergab eine Altersfreigabe ab 16 Jahren. Dass der Eintrag mittlerweile wieder verschwunden ist, liegt höchstwahrscheinlich daran, dass Capcom mit der Ankündigung von Code Veronika noch warten will. Ein Release-Termin lässt sich also nicht eingrenzen und auch nicht, ob das Game neben der PS4 auch für andere Plattformen kommt. Eine Xbox One-Version ist aber wahrscheinlich.

Resident Evil: Code Veronika erschien ursprünglich 2000 für Sega Draemcast, später dann auch für die PS2 und Gamecube – und nachdem das Spiel 2014 endlich vom Index genommen wurde, anschließend auch als HD-Version für PS3 und Xbox One. Wäre cool, wenn Capcom jetzt eine ordentliche Remastered-Version im Stil des ersten Resident Evil bringen würde und nicht nur einen Port. Schließlich gehört Code Veronika für viele Fans mit zum Besten, was die Resi-Reihe je hervorgebracht hat. Also Daumen drücken.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von und dem entertainweb-Team