Offiziell: PlayStation Now kommt nach Deutschland Bild: Sony Interactive Entertainment
Bestätigt

Offiziell: PlayStation Now kommt nach Deutschland

Mit deutlicher Verspätung wird’s jetzt doch noch was: PlayStation Now startet in Deutschland. Alle Details zum Spiele-Streaming-Dienst.
PlayStation Now ist in den USA, Kanada, Japan, Großbritannien sowie in Belgien und den Niederlanden bereits seit einiger Zeit verfügbar. Und bald können auch die hiesigen Spieler ältere Spiele streamen: PlayStation Now erscheint im Laufe des Jahres 2017 offiziell auch in Deutschland und lässt hiesige Spieler hunderte PS3- und PS4-Spiele per Stream spielen, ohne sie downloaden zu müssen. Trophäen-Support gibt’s obendrauf.

Neben Deutschland stellt Sony den Dienst auch in Frankreich und Luxemburg zur Verfügung. Ein genauer Release-Termin steht noch nicht fest und auch zum Preis schweigt der Anbieter noch. In den USA schlägt der Dienst mit 99,00 US-Dollar pro Jahr beziehungsweise 19,99 Dollar pro Monat zu Buche. Aber: Es wird definitiv einen Betatest geben. Interessenten können sich dafür schon mal auf der offiziellen PlayStation-Seite registrieren.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team