Rage: Die im Spiel versteckten Easter-Eggs

Stefan Mayr 05.10.2011 News / Xbox 360
Rage: Die im Spiel versteckten Easter-Eggs Bild: Bethesda

Die Spieleschmiede id Software ist Kult und das scheinen die dort Beschäftigten auch zu wissen. Wohl deshalb haben die Entwickler von Rage einige Anspielungen auf ältere Games in ihrem neuesten Werk verbaut.

Genauer gesagt haben die Jungs und Mädels in Rage für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 verschiedene Räume eingebaut, die an vergangene id-Werke erinnern. So gibt’s neben einem Quake-Raum unter anderem auch eine Räumlichkeit zu einem indizierten Shooter aus dem Jahre 1992 zu finden. Tolle Idee! Wie gut oder schlecht Rage letztendlich abschneidet, das lest ihr in unserer ausführlichen Review, pünktlich zur Veröffentlichung am 7. Oktober 2011.

Artikel bewerten
(1 Vote)

Verwandte Videos


Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team