Nintendo eShop-Region ändern – so geht’s Bild: Getty Images

Tipp

Nintendo eShop-Region ändern – so geht’s

Die Nintendo Switch hat keinen Region Lock – und deshalb könnt ihr mit der Konsole auch im eShop anderer Länder einkaufen, etwa Nordamerika. So lässt sich die eShop-Region ändern.
Um den eShop eines anderen Landes zu nutzen, braucht ihr erst mal einen Account, der im gewünschten Land angesiedelt ist. Den könnt ihr auf der offiziellen Nintendo-Seite anlegen.

• Füllt hier alle Felder aus und legt unter „Land/Region“ das gewünschte Domizil fest – also zum Beispiel USA
• Als nächstes wird der neue Account mit der Switch verbunden. Dazu nehmt ihr die Konsole zur Hand und navigiert dort zu den Systemeinstellungen, dann zu „Nutzer“ und schließlich zu „Neuen Nutzer hinzufügen“
• Hier noch die entsprechenden Daten des neuen Accounts eintragen

Besucht ihr nun den eShop mit der Nintendo Switch, fragt euch die Konsole, mit welchem Account ihr die Anwendung starten wollt. Wählt dann den neuen Account und ihr greift auf den US-eShop zu – oder welche Region ihr auch immer gewählt habt.

Details

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team