Die wichtigsten Sony-Neuheiten von der Paris Games Week Bild: Sony Computer Entertainment

Mit Detroit, The Last of Us 2 und God of War

Die wichtigsten Sony-Neuheiten von der Paris Games Week

Während Microsoft gerade neue Hardware an den Start gebracht hat, setzt Sony weiterhin voll auf Software. Die wichtigsten Neuheiten für PS4 und PlayStation VR von der Paris Games Week.

The Last of Us Part 2



Wenn’s um PlayStation-Zugpferde geht, kommt erst mal Uncharted und direkt dahinter The Last of Us. Teil zwei steht bekanntlich 2018 an und jetzt gibt’s knapp fünf Minuten neue Eindrücke, wenn auch ohne neue Spielszenen – dafür mit ziemlich viel Gewalt. Mal sehen, wie Entwickler Naughty Dog das nachher in den richtigen Kontext setzt.


Detroit: Become Human



Das neue Game der Heavy Rain-Macher von Quantic Dream setzt den Spieler in der nahen Zukunft ab – in der Androiden den echten Menschen immer ähnlicher werden, Emotionen entwickeln und sich gegen ihre Halter auflehnen. Im neuen Trailer kriegt ihr nach Markus und Connor nun wieder die dritte Protagonistin Kara zu Gesicht.


Marvel’s Spider-Man



Spider-Man hält seinen kommenden Software-Auftritt exklusiv auf der PS4 ab. Das bereits veröffentlichte Material verspricht schon mal ein technisch schönes und inhaltlich spannendes Abenteuer-Spiel. Ist aber nicht weiter verwunderlich, schließlich stammt Spider-Man von den Resistance-Machern von Insomniac Games.


Concrete Genie



Mit Concrete Genie könnte ein besonderes Software-gewordenes Schmankerl anstehen: Die Entwined-Entwickler rücken den Jungen Ash in die Handlungsmitte. Und dem machen die Nachbarskinder das Leben zur Hölle. Also malt er sich mit seinen magischen Farben eigene Freunde – und säubert nebenbei das versiffte Fischerdorf, in dem er wohnt.


Ghost of Tsushima



Dieser Samurai-Schnetzler stammt von Sucker Punch, die dem PlayStation-Spieler vor allem wegen inFamous ein Begriff sein dürften. Thematisch geht’s ins Jahr 1274: Die Mongelarmee fällt in Japan ein und ein alternder Samurai setzt sich gegen die Widersacher zur Wehr. Hier könnt ihr euch den ersten Trailer zum Action-Game anschauen. Einen Release-Termin hat Ghost of Tsushima noch nicht.


God of War



Im neuen Video zu God of War ist Kratos einmal mehr mit seinem Sohn unterwegs. Und da wir es hier nicht mit Cutscenes, sondern Spielszenen zu tun haben, wird deutlich, wie Entwickler Santa Monica Studio den Springinsfeld ins Spielkonzept integriert. In diesem Fall weist er Kratos auf Gameplay-Mechaniken hin.


PlayStation VR



Entgegen der Meinung der Zweifler hat Sony PlayStation VR nicht vergessen oder gar schon wieder begraben. In einem langen Trailer stellt der Publisher einige neue VR-Games vor. Besonders hervorzuheben ist hier Megalith, das 2018 erscheint und euch in eine Welt verschlägt, in der Titanen gegen Götter kämpfen. Spielszenen lassen noch auf sich warten, aber das Artdesign sieht schon mal ziemlich cool aus. Hier der Trailer.

Details

  • Genre: Action
  • USK: Ohne Altersbeschränkung
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team