Die kommenden Nintendo-Highlights Bild: getty images

Wii U und 3DS

Die kommenden Nintendo-Highlights

Kürzlich gab Shigeru Miyamoto zu verstehen, dass Nintendo dem Casual-Markt den Rücken kehren will. Aber was steht bei den Japanern in naher Zukunft eigentlich auf dem Programm?

Wii U

Einen wichtigen Schritt, um die Core-Gamer zu gewinnen, könnte Nintendo mit der Veröffentlichung des Wii-U-exklusiven Bayonetta 2 tun. In ihrem zweiten Abenteuer begibt sich die titelgebende Hexe in die Unterwelt, um die Seele einer Freundin zu retten – inklusive harter Kämpfe und mächtiger Waffen. Also ähnlich wie im Erstling. Den veröffentlicht Nintendo übrigens in aufgebohrter Version wahlweise im eShop und als Bundle mit Bayonetta 2. Release: noch nicht bekannt.

Genauer geht es da beim kommenden Beat 'em up Super Smash Bros. zu. Das erscheint am 2. Oktober 2014 für den 3DS, bevor im Winter die Fassung für die Wii U folgt. Wer beide Versionen innerhalb eines bestimmten Zeitraums – den Nintendo noch genauer eingrenzen wird – kauft, erhält eine Gratis-CD mit dem Sound aus Super Smash Bros. gratis obendrauf.

Übrigens: Super Smash Bros. wird das erste Game sein, das die neuen amiibo-Figuren nutzt, mit deren Hilfe sich neue Inhalte in Games freischalten lassen. Dazu hält der Nutzer die vorher gekauften Figuren an das Wii-U-Pad. Genauere Infos, will Nintendo in Kürze bekanntgeben.

Außerdem plant der Publisher bereits einige zusätzliche Inhalte für den Dynasty Warriors/Zelda-Hybrid Hyrule Warriors – obwohl das Game noch nicht mal erhältlich ist. Immerhin: den ersten DLC mit einem zusätzlichen Spielmodus, neuen Waffen und der Option, Musik selbst zu bestimmen, gibt’s gratis zum Release am 19. September.


3DS

Im Handheld-Segment setzt Nintendo auf alte Bekannte: Unter den Namen Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir bringt der Publisher überarbeitete Versionen der GameBoy-Advance-Klassiker Pokémon Rubin und Saphir zurück. Allerdings mit neuen Herausforderungen und Pokémon. Außerdem erhält der 3DS im Oktober ein neues System-Update, das unter anderem neue Motive für das Home-Menü bringt. Unter anderem lassen sich damit Hintergründe, Symbole, Ordner, Musik und Soundeffekte verändern. Weitere Infos dazu folgen.

Details

  • Genre: Action
  • USK: Ohne Altersbeschränkung
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team