Reviews / DVD & Blu-ray
Sieben Jahre nach den Dreharbeiten erscheint Gallowwalkers für das Heimkino. Wesley Snipes gibt den Racheengel des wilden Westens. Wie er sich als solcher schlägt, verrät unsere Kritik.
Schaut man sich das Cover von Warm Bodies an, wird man als Romanzen-geschädigter Kinogänger unweigerlich an Twilight erinnert. Falsch gedacht! Jonathan Levines neuer Film verfolgt einen weit erfrischenderen Ansatz.
Die Karriere Mel Gibsons hat stark gelitten. Das Schauspielern hat er dennoch nicht verlernt. In Get The Gringo gibt’s Action-Breitseite mit schwarzem Humor.
Dem Freund gutgemachter Fantasy-Kost ist Der Zauberer von Oz ein Begriff. Kein Geringerer als Sam Raimi hat sich des Stoffes angenommen und bringt mit Die fantastische Welt von Oz das…
Nach über zehn Jahren der Realfilm-Abstinenz meldet sich Robert Zemeckis zurück in dem Genre, das ihn einst zum Kultregisseur avancieren ließ. Sein Comeback-Streifen: Flight.
Basierend auf George V. Higgins’ Roman Die Ermordung des Jesse James macht Regisseur Andrew Dominik Brad Pitt in Killing Them Softly zum Killer. Jetzt auch im Heimkino.
Sechs Jahre nach dem Silent Hill-Kinodebüt findet die zweite Leinwand-Adaption von Konamis Horror-Game-Reihe ihren Weg ins Kino – und jetzt auch ins Wohnzimmer.
Wenn Videospiele als Basis für Kinoproduktionen herhalten, stehen die Chancen für einen Schuss in den Ofen nicht schlecht. Bei Pixars Animationsstreifen Ralph Reichts ist das glücklicherweise anders.
Mit Skyfall feiert James Bond sein 50-jähriges Bestehen. Passenderweise haben die Macher im Gegensatz zum letzten Ableger Ein Quantum Trost wieder ordentlich an der Qualitätsschraube gedreht.