Kung Fu Panda 2: Der Nachfolger des Animationshits jetzt fürs Heimkino erhältlich Bild: Paramount Home Entertainment

Kung Fu Panda 2: Der Nachfolger des Animationshits jetzt fürs Heimkino erhältlich

Der gefräßigste Actionheld aller Zeiten ist zurück. Die Fortsetzung zum Animationshit von 2008 lässt es ordentlich krachen, diesmal sogar in 3D.

Panda Po hat sich seinen Traum erfüllt. Nach seinem letzten erfolgreichen Abenteuer wird er in seinem Dorf als Held gefeiert und darf sich endlich Drachenkrieger nennen. Zusammen mit den Furiosen Fünf Tigress, Crane, Monkey, Mantis und Viper vertreiben sie alle Banditen, doch dann taucht Lord Chen, ein scheinbar unbezwingbarer Gegner auf.

Er will mit einer Geheimwaffe China unterjochen und Po wird von seinem Meister Shifu in die Hauptstadt geschickt, um mit seinen Freunden das Reich zu retten. Das Abenteuer weckt bei Po düstere Erinnerungen an seine Kindheit und schließlich muss er sich seinem größten Feind stellen, um seine innere Mitte zu finden.

Megahit geht in die zweite Runde

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 600 Millionen Dollar zählt das erste Abenteuer des wagemutigen Pandas und den Furiosen Fünf zu den erfolgreichsten Computeranimationsfilmen aller Zeiten. Logisch, dass jetzt nachgelegt wird. Das Produktionsstudio Dreamworks setzt im zweiten Teil wieder auf die gekonnte Mischung aus rasanter Action, irren Typen und viel Gefühl, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert.

Ein weiterer Erfolgsgarant dürften die zahlreichen Stars sein, die den Filmhelden wieder ihre Stimmen leihen. Nur wir Deutsche müssen Abstriche machen. Statt Jack Black und Angelina Jolie übernehmen bei uns TV-Stars wie Hape Kerkeling und Bettina Zimmermann die Stimmen von Po & Co.

Actionkomödie für alle

Trotz der fehlenden Starpower stimmt der Rest des Pakets und bietet Action und Humor vom Feinsten. Regiedebütantin Jennifer Yuh Nelson war beim Vorgänger Head of Story, Supervisor für die Actionszenen, inszenierte die Traumsequenzen und darf sich jetzt endlich ungehemmt austoben. Dabei ist die Ausgangslage todernst. Kung Fu Panda 2 ist nämlich ein waschechtes Martial-Arts-Abenteuer, in der sich der Held erst seiner Vergangenheit stellen muss, um die Bösen zu besiegen.

Wenn der Zuschauer diese pathetische Botschaft verdaut hat, kann er sich ganz auf zahlreiche Gags, spektakuläre Actionszenen und atemberaubende 3D-Effekte konzentrieren. Besonders das explosive Finale setzt im Animationsbereich die Messlatte hoch und lässt sogar den ein oder anderen realen Actionfilm alt aussehen. Kung Fu Panda 2 garantiert so packende und witzige Unterhaltung für jede Altersgruppe. Die Konkurrenz muss zeigen, ob sie bei diesem Tempo mithalten kann.



Details

  • Titel: Kung Fu Panda 2
  • Land/Jahr: USA 2011
  • System: DVD, Blu-ray
  • Genre: Animation
  • FSK: Ab 6 Jahren
  • Regie: Jennifer Yuh Nelson
  • Darsteller: Sprecher: Hape Kerkeling, Ralph Schmitz, Bettina Zimmermann
  • Extras: Audiokommentar, Entfallene Szenen, Featurettes, BD-Live
  • Release: 27.10.2011
  • Laufzeit: 92 Min.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von und dem entertainweb-Team