xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage im Blu-ray-Check Bild: Universal Pictures Home Entertainment
Review

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage im Blu-ray-Check

Nachdem er sich im zweiten Teil von Ice Cube vertreten ließ, kehrt Vin Diesel in xXx 3 als Xander Cage zurück. Wie sich sein Comeback auf Blu-ray schlägt, lest ihr hier.
Vin Diesel in Triple X – das hat man lange nicht gesehen. Nachdem der Haudegen als Xander Cage 2002 für bebende Kinosäle sorgte, übernahm Ice Cube 2005 die Fortsetzung The Next Level. Jetzt ist Vin wieder selbst dran und auch wenn er lange weg war: An der Gangart hat sich seitdem wenig geändert.


Vom Satelliten erschlagen

Eugene Gibbons (Samuel L. Jackson) sucht nach Extremsportlern für sein Agentenprogramm. Gerade beim Vorstellungsgespräch mit seinem potenziellen neuen Zögling, stürzt ein Satellit aus dem All auf das Restaurant und begräbt Gibbons. Seine Nachfolgerin Jane Marke (Toni Collette) übernimmt, um die Büchse der Pandora zu finden – in diesem Fall eine Box mit einem Knopf, der Satelliten aus dem All stürzen lässt. Allerdings sind die Widersacher Xiang (Donnie Yen) und seine Partnerin Serena Unger (Deepika Padukone) freilich nicht so leicht zu beeindrucken. Aber zum Glück lässt sich Xander Cage (Vin Diesel) zu einem Comeback überreden. Alles ziemlich abgefahren, aber dafür lieben die Fans die Reihe ja.


Schräge Action

Die Eröffnungsszene lockt allerdings nicht auf eine falsche Fährte, wie es bei derartiger Übertreibung eigentlich zu erwarten wäre, sondern steht exemplarisch für den weiteren Film. Freilich wartet xXx 3 mit ein paar Story-Twists auf, nur sollte man sich schon auf einen Popcorn-Streifen einstellen und das Hirn vorher schon mal in Sparflamme-Modus bringen. Sonst hat man hier wenig Spaß. Der Fokus bei Regisseur D.J. Carusos Inszenierung liegt entsprechend auf Action- und Kampfszenen, in denen eine aberwitzige Idee die nächste jagt.

Die Blu-ray bietet dafür eine nahezu optimale Grundlage. Kontrast, Schwarzwert und Tiefenschärfe stimmen hier auf ganzer Linie. Nur kommt’s bei schnellen Kameraschwenks öfter mal zu Schlieren. Immerhin nerven keine Kompressionsartefakte und Bildrauschen. Der Sound fällt typisch fürs Action-Genre sehr basslastig aus, aber auch die Surround-Boxen kommen stark zum Einsatz. Schön: Die deutsche Fassung liegt hier sogar als Dolby Atmos 7.1-Spur vor, die englische Originalfassung als Dolby TrueHD 7.1-Version. Das Bonusmaterial bietet Featurettes und Behind-the-Scenes-Material und geht in Sachen Umfang in Ordnung, allerdings hätte es gerne auch etwas mehr sein dürfen.


Fazit

Wer sich xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage auf Blu-ray gönnt, erhält erwartungsgemäß einen ziemlich verrückten Actionfilm, der auf eine grundsolide technische Basis trifft. Wer auf das Genre und die ersten beiden Teile steht, ist hier definitiv richtig. Nur Tiefgang und Anspruch darf man nicht erwarten.


Details

  • Titel: xXx: Die Rückkehr des Xander Cage
  • Land/Jahr: USA 2016
  • System: DVD, Blu-ray
  • Genre: Action
  • FSK: Ab 16 Jahren
  • Regie: D.J. Caruso
  • Darsteller: Vin Diesel, Samuel L. Jackson, Rory McCann
  • Extras: Featurettes, Gag Reel
  • Release: 01.06.2017
  • Laufzeit: 107 Min.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team