Leonardo DiCaprio ist der Geldesel Hollywoods

Stefan Mayr 03.08.2011 News / Kino
Leonardo DiCaprio ist der Geldesel Hollywoods Bild: Paramount Pictures

Wie jedes Jahr sorgt auch 2011 die Liste der am meisten verdienenden Schauspielern des Forbes Magazine für Furore. Diesmal auf dem ersten Platz: Leonardo DiCaprio.

Ganz recht, der Titanic-Star macht Multitalent Depp zum Vize. Grund dafür sind seine beiden Hauptrollen in Shutter Island von Martin Scorsese und Christopher Nolans Inception. Die Ausbeute: satte 75 Millionen US-Dollar. Zum Vergleich: Johnny Depp liegt mit seiner Rolle als Captain Jack Sparrow in Fluch der Karibik bei noch immer überwältigenden 50 Millionen. Direkt im Anschluss, also auf Platz Drei und Vier, befinden sich übrigens Adam Sandler und Will Smith mit 40 bzw. 36 Millionen Dollar. Hier gibt’s die vollständige Liste in aller Übersichtlichkeit:

  1. Leonardo DiCaprio – 77 Millionen Dollar
  2. Johnny Depp – 50 Millionen Dollar
  3. Adam Sandler – 40 Millionen Dollar
  4. Will Smith – 36 Millionen Dollar
  5. Tom Hanks – 35 Millionen Dollar
  6. Ben Stiller – 34 Millionen Dollar
  7. Robert Downey Jr. – 31 Millionen Dollar
  8. Mark Wahlberg – 28 Millionen Dollar
  9. Tim Allen – 22 Millionen Dollar
  10. Tom Cruise – 22 Millionen Dollar
Artikel bewerten
(1 Vote)

Verwandte Videos


Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team