Emma Watson für Die Schöne und das Biest bestätigt Bild: getty images

Realfilm-Adaption

Emma Watson für Die Schöne und das Biest bestätigt

Disney plant eine Realfilm-Version von Die Schöne und das Biest – und Hermine Granger-Darstellerin Emma Watson übernimmt die Hauptrolle. Hier die Details zum Musicalfilm.
Die Schöne und das Biest aus dem Jahr 1991 gehört zu den absoluten Klassikern in Disneys Zeichentrick-Repertoire. Wie schon Maleficent (Dornröschen) verfrachtet Disney nun auch diesen Meilenstein in die reale Welt – unter Aufsicht von Inside: WikiLeaks-Regisseur Bill Condon. Harry Potter-Star Emma Watson übernimmt die Rolle von Belle, die es in das Schloss eines unheimlichen Biestes verschlägt, unter deren hässlicher Fassade jedoch eine liebenswerte Person schlummert.

Emma Watson gibt sich in einem Facebook-Post begeistert. Da die Story ein wichtiger Teil ihrer Kindheit gewesen sei, fühle es sich fast surreal an, bald zu „Be our Guest“ zu tanzen und „Something There“ zu singen. Watson will deshalb bald Gesangsunterricht nehmen. Ein bisschen Zeit bleibt aber noch, die Dreharbeiten zu Die Schöne und das Biest sollen erst Ende 2015 starten.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team