Silence: Featurettes zum neuen Scorsese-Film Bild: Concorde Filmverleih

Zum Kinostart

Silence: Featurettes zum neuen Scorsese-Film

Martin Scorsese schickt Andrew Garfield und Adam Driver in seinem neuen Film Silence als Geistliche auf Mission in Japan. Und da gibt’s natürlich Ärger. Hier zwei Featurettes zum Kinostart.
Basierend auf Shūsaku Endōs Roman Schweigen 1638, brechen Pater Sebastião Rodrigues (Andrew Garfield) und Pater Francisco Garrpe (Adam Driver) in Silence von Portugal ins für die westliche Welt abgeschottete Japan auf. Der Grund: Sie wollen Gerüchten nachgehen, ihr berühmter Lehrer Cristóvão Ferreira (Liam Neeson) habe seinem Glauben den Rücken gekehrt. Die unmenschliche Verfolgung, die sie dort erwartet, verlangt den beiden Christen alles ab – und bringt sie sogar dazu, selbst ihren Glauben in Frage zu stellen.

Scorsese setzt nicht nur auf eine Starbesetzung, sondern versammelt auch hinter der Kamera Hochkaräter. Zum Beispiel Dante Ferretti (Szenebild bei Shutter Island) und Kameramann Rodrigo Prieto (Wolf of Wall Street). Das Ergebnis könnt ihr euch zum Silence-Kinostart am 2. März 2017 im Kino anschauen. Hier unsere Featurettes.



Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team