Der erste Leatherface-Trailer ist da Bild: Lionsgate
Das Texas Chainsaw Massacre-Prequel

Der erste Leatherface-Trailer ist da

Wie wurde Leatherface eigentlich zu Leatherface? Die Antwort gibt’s im kommenden gleichnamigen Film. Wir haben den ersten Trailer zum Texas Chainsaw-Prequel.
Als Horrorfan ist man freilich mit den Ereignissen aus Texas Chainsaw Massacre vertraut. Die Inside-Regisseuren Julien Maury und Alexandre Bustillo wagen jetzt aber die Rolle rückwärts und erzählen in Leatherface die Vorgeschichte von Tobe Hoopers Klassiker und damit die Geschichte, wie aus einem vermeintlich normalen Jungen ein verrückter Mörder wird.

Die Handlung setzt deshalb in den frühen Tagen der Sawyer-Familie ein, als das jüngste Kind der Familie in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen wird, nachdem die Sheriffstochter bei einem Unfall ums Leben kommt. Zehn Jahre später haut Sawyer mit drei anderen Insassen ab und entführt eine junge Krankenschwester (Vanessa Grasse), doch der Sheriff ist immer noch auf der Suche nach dem Mörder seiner Tochter. Ein Roadtrip beginnt, der Sawyer endgültig zu dem machen wird, was wir heute als Leatherface kennen.

Leatherface erscheint im Herbst in den USA – am 21. September bei DirecTV, anschließend auch im Kino. Wann der Kettensägenmörder auch in Deutschland sein Unwesen treibt, ist noch nicht raus.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team