Stephen Kings Es 2: Regisseur arbeitet an Fortsetzung Bild: Warner Bros. Pictures
Pennywise kehrt zurück

Stephen Kings Es 2: Regisseur arbeitet an Fortsetzung

Der Stephen King-Klassiker Es erhält bekanntlich bald seinen Kinofilm – und hinter den Kulissen arbeiten die Macher schon an der Fortsetzung Es 2.
Da ist der erste Es-Kinofilm noch nicht mal angelaufen, da wird schon über den zweiten Teil gesprochen. Im Detail bestätigt Regisseur Andrés Muschietti die Arbeiten an Es 2 im Interview mit Variety. Im Optimalfall werde das Drehbuch im Januar 2018 fertig, sodass die Pre-Produktion dann im März beginnen kann, sagt er. Der Kinostart soll dann 2019 erfolgen.

Es ist nicht das erste Mal, dass jemand einen zweiten Kinoteil der Es-Reihe (Originaltitel: Stephen King’s It) ins Spiel bringt. Gemäß des ursprünglichen Plans wollten die Macher beide Teile in einem Rutsch drehen – verwarfen den Plan aber schnell wieder. Allerdings hat sich der Ansatz durchgesetzt, die Geschichte der Kinder in Es 1 und die Geschichte der Erwachsenen in Es 2 zu erzählen.

Es startet am 28. September 2017 in den deutschen Kinos. Unter anderem mit Finn Wolfhard (Stranger Things) als Richie Tozier, Jaeden Lieberher (Midnight Special) als Bill Denbrough und Bill Skarsgård (Atomic Blonde) als Horror-Clown Pennywise.


Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team