Baby Driver 2 ist schon in der Mache Bild: Sony Pictures Home Entertainment

Edgar Wright arbeitet an der Fortsetzung

Baby Driver 2 ist schon in der Mache

Edgar Wrights Baby Driver war dieses Jahr einer der absoluten Überraschungs-Hits. Klar, dass da eine Fortsetzung her muss. Der Regisseur arbeitet bereits an Baby Driver 2.
Nachdem Baby Driver im Sommer an den Kinokassen einschlug, bekundete das verantwortliche Studio Sony Pictures direkt Interesse an einer Fortsetzung. Der kreative Kopf Edgar Wright wollte aber nicht vorschnell zusagen – tut dies nun aber doch. Die Gespräche zu Baby Driver 2 seien in vollem Gange, verrät er Entertainment Weekly.

Gerade sind beide Parteien wohl mit den Verträgen beschäftigt und Wright gehe davon aus, mindestens Baby Driver 2 zu machen. Gut möglich, dass sogar weitere Teile drin sind. Allerdings wollte sich Wright noch nicht festlegen, ob Baby Driver 2 sein nächster Film wird oder er erst ein anderes Projekt in Angriff nimmt.

Zum Inhalt schweigt sich der Hot Fuzz-Regisseur noch aus. Allerdings ließ er in einem früheren Interview mit Empire bereits durchblicken, dass Protagonist Baby (Ansel Elgort) bei einer Fortsetzung nicht länger der Lehrling wäre, sondern mehr ins Verbrechen involviert wäre.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team