Spotify zeigt bald Lyrics an Bild: Spotify
Mit dem nächsten Update

Spotify zeigt bald Lyrics an

Der Musikstreaming-Dienst Spotify rollt demnächst ein großes Update für die Desktop-Version von Spotify aus. Anschließend zeigt der Dienst auch Lyrics der wiedergegebenen Songs an. Hier alle Neuerungen.
Spotify hat sich für das neue Feature den Musikdienst Musixmatch ins Boot geholt, der nach eigenen Angaben über sieben Millionen Songtexte in 38 Sprachen auf Lager hat. Sobald Spotify das Update ausrollt, hält im Playermenü ein neuer Button mit dem Titel „Songtexte“ Einzug, der die Lyrics des jeweiligen Songs anzeigt. Allerdings lässt sich nicht nur der Text zum gerade gespielten Song einblenden, sondern über die Entdecken-Funktion auch die Datenbank nach den beliebtesten Texten durchsuchen.

Die Aktualisierung bringt aber noch mehr: Anhand der neuen Spotify Daily Viral Chart-Listen kann der Nutzer sehen, welche Tracks Nutzer in sozialen Netzwerken gerade am häufigsten teilen oder wie bestimmte Songs performen. Darüber hinaus will Spotify den Friend-Feed nochmal verbessern, sodass sich leicht erkennen lässt, welche Playlists, Songs und Künstler die Freunde so hören.

Und jetzt der Haken: Mit dem kommenden Update treten neue Richtlinien in Kraft, die Drittanbieter-Apps und den App-Finder aus dem Programm verbannen. Einen genauen Termin für das nächste Update behält Spotify für sich, allerdings soll es binnen der kommenden Wochen soweit sein.
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team