Sonic Highways: Dave Grohl bestätigt zweite Staffel Bild: getty images
Neue Folgen

Sonic Highways: Dave Grohl bestätigt zweite Staffel

Die erste Staffel der Musikdoku-Serie Sonic Highways kam ziemlich gut an. Zeit für eine zweite. Foo Fighters-Sänger Dave Grohl hat die Fortsetzung nun in einem Interview bestätigt.
„Es wird eine neue ‚Sonic Highways‘-Staffel geben“, sagt Dave Grohl direkt zu Beginn eines Videointerviews mit dem britischen NME. In der ersten Staffel besuchte Grohl samt Band acht legendäre Studios in den USA, beleuchtete die musikalische Geschichte der jeweiligen Gegend und nahm anschließend je einen Song mit lokalen Musikern auf – der es am Ende auf das gleichnamige Album der Foo Fighters schaffte. Am Konzept werden die Macher wohl festhalten. Aber wohin soll es Grohl denn in der zweiten Staffel verschlagen?

So richtig will sich der Foo Fighters-Frontmann nicht festlegen: „Vielleicht findet sie international statt, vielleicht aber auch nicht. Vielleicht wird sie später international. Vielleicht spielt sie aber auch in England – oder in England und anderen Schauplätzen. Oder aber sie spielt in den USA und Musiker aus anderen Ländern, die von den jeweiligen Orten inspiriert wurden, sind beteiligt.“ Das Schöne an dem Konzept sei ja, dass es überall funktioniere, da jede Stadt ihre musikalische Geschichte habe. Am Ende hört man aber doch England als Tendenz heraus: „Von allen Städten auf der Welt: In England und Großbritannien wäre es, als würde man Fische aus einem Eimer angeln.“

Bevor die Foo Fighters eine neue Sonic Highways-Staffel drehen können, dürfte es aber noch ein wenig dauern. Schließlich stehen erst mal noch ein paar Tourdaten für Europa an.



Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team