Festivals: Die Highlights im August Bild: getty images
Special

Festivals: Die Highlights im August

Der Sommer ist da und so mancher Festivalgänger hat sein Pensum für dieses Jahr schon erfüllt. Für alle anderen kommen hier die Festival-Highlights im August 2015.

Taubertal Festival (7. bis 9. August)

Das Taubertal hat den meisten anderen Festivals gegenüber einen gravierenden Vorteil: Es ist einfach wahnsinnig idyllisch. Auf der eher überschaubaren Veranstaltung im Taubertal mit Blick auf die historische Rothenburger Altstadt geben sich dieses Jahr unter anderem Against Me, Kraftklub, Olli Schulz, Farin Urlaub Racing Team und die Beatsteaks die Ehre.

Ticketpreis:
Zur offiziellen Taubertal-Seite

 

Chiemsee Summer Festival (12. bis 16. August)

Chiemsee Reggae Summer und Chiemsee Rocks sind bekanntlich nicht mehr. Stattdessen bringt nun das Chiemsee Summer Festival das Line-Up der beiden Ableger und damit den Sound für Dreadlock-Träger und Rocker unter einen Hut. Das Line-Up sieht dieses Jahr so aus: Deichkind, Gentleman, Jan Delay & Disko No. 1, Farin Urlaub Racing Team, The Offspring und Donots.

Ticketpreis: 169 Euro
Zur offiziellen Chiemsee Summer-Seite

Summer Breeze (13. bis 18. August)

Wer etwas auf Metal hält, hält in der Regel auch was aufs Summer Breeze. Dieses Jahr locken Amorphis, Cannibal Corpse, Nightwish, Paradise Lost und Sick of it All. Aber nicht nur das Line-Up fällt 2015 einmal mehr zur Szene-Zufriedenheit aus. Seit 2014 gibt’s auch eine Green-Camping-Option für alle Schwermetaller, die es gerne etwas ruhiger angehen lassen. Kostenlos, wohl gemerkt.  Dafür gibt’s aber auch Auflagen, wie strikte Einhaltung der Nachtruhe von 1 Uhr bis 7 Uhr und ein Lärmquellen-Verbot.

Ticketpreis: 99 Euro
Zur offiziellen Summer Breeze-Seite

Highfield Festival (14. bis 16. August)

Auf dem Highfield treffen auch in diesem Jahr wieder Rock, Pop, Elektro und Indie aufeinander. Allerdings nicht mehr wie früher am Stausee Hohenfelden, sondern am Störmthaler See in Leipzig. In den neuen Bundesländern gehört das Festival für alle alternativ angehauchten Musikhörer zum Pflichtprogramm. Zumal das Schwester-Festival Area 4 seit 2012 nicht mehr ist. Die Bands: Broilers, Dropkick Murphys, Interpol, Marteria, Bilderbuch und The Gaslight Anthem.

Ticketpreis: 119 Euro
Zur offiziellen Highfield-Seite

Lollapalooza Festival (12. bis 13. August)

Endlich kommt das Lollapalooza Festival auch nach Deutschland. Kein geringerer als Jane’s Addiction-Fronter Perry Farrell erfand die Veranstaltung anno 1991. Seit 2005 findet das Musikfestival, das Alternative, Punk und Rap mit Mode und Kunst vereint, in Chicago statt. Und jetzt erstmals auch in Europa – in Berlin am Flughafen Tempelhof. Die Bands 2015: Beatsteaks, Fatboy Slim, Macklemore & Ryan Lewis und The Libertines.

Ticketpreis: 119 Euro
Zur offiziellen Lollapalooza-Seite
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team