Prime Instant Video monatlich bezahlen: So klappt der Wechsel Bild: getty images

Anleitung

Prime Instant Video monatlich bezahlen: So klappt der Wechsel

Wer in den Genuss von Amazons Prime Instant Video-Dienst kommen will, kann jetzt auch monatlich bezahlen. So klappt der Wechsel.
Grundsätzlich erhält jeder Amazon Prime-Kunde auch Zugriff auf den hauseigenen Video-on-Demand-Dienst Prime Instant Video. Wer lediglich Instant Video haben möchte, kann den Dienst auch separat für 7,99 Euro pro Monat buchen und ihn entsprechend auch monatlich kündigen. Sinnvoll ist das aber nur, wenn man den Instant Video nur für einen kurzen Zeitraum nutzen will. Denn: Wer lediglich Prime Instant Video ein halbes Jahr nutzt, bezahlt 48 Euro – also 95,88 Euro pro Jahr – während die komplette Prime-Mitgliedschaft für ein Jahr mit 49 Euro zu Buche schlägt.


Prime-Mitgliedschaft ändern

Wer die Vor- und Nachteile abgewogen hat und sich für Instant Video entscheidet, kann den Dienst auf der Amazon-Seite aktivieren. Wer bereits Prime-Kunde ist und seine Mitgliedschaft umbuchen will, kann dies unter folgendem Pfad tun: „Mein Konto“ „Einstellungen“, „Amazon Prime-Mitgliedschaft verwalten“ und „Mitgliedschaft ändern“.

Falls ihr wissen wollt, welche Filme und Serien der Dienst aktuell bietet: Hier geht’s zu den Neuheiten bei Prime Instant Video.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von und dem entertainweb-Team