Fargo: Staffel 4 startet 2019 Bild: 20th Century Fox Home Entertainment

Showrunner hat die richtige Idee

Fargo: Staffel 4 startet 2019

Das ging doch schneller als erwartet: Eigentlich wollte Showrunner Noah Hawley nach der dritten Fargo-Staffel erst mal eine Pause von der Serie einlegen. Jetzt geht’s doch direkt weiter. Staffel 4 ist für 2019 angesetzt.
Noah Hawley ist ein vielbeschäftigter Mann. Nicht nur, dass er ein Buch geschrieben hat, er arbeitet auch am Drehbuch für den Marvel-Film Doctor Doom. Und natürlich fungiert er auch als Showrunner für die Serie Fargo. Eigentlich wollte er diese nach der dritten Staffel erst mal so lange ruhen lassen, bis ihm die richtige Idee dafür kommt. Aber wie das manchmal so ist, war das schneller der Fall als gedacht und jetzt soll Fargo - Staffel 4 schon 2019 anlaufen. Das gibt John Landgraf, Chef von Sender FX, laut Vulture bekannt.

Übrigens: In Deutschland könnt ihr euch Fargo auf Netflix anschauen. Ewan McGregor gewann für seine Darstellung in Staffel 3 gerade einen Golden Globe. Wir sind gespannt, was Hawley für die vierte Fargo-Staffel plant.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team