gamescom header

Gamescom 2016: Die coolsten Third-Party-Trailer Bild: 2K Games/Ubisoft

Gamescom 2016: Die coolsten Third-Party-Trailer

Die Gamingwelt blickt gerade nach Köln, schließlich ist Gamescom-Zeit! Wir haben eine Auswahl der coolsten Trailer der Third-Party-Entwickler auf einen Blick.

Mafia 3



Zu Mafia 3 gibt’s gleich zwei neue Videos. Der neue Trailer zeigt, dass es selbst unter Bankräubern keine Ehre gibt. Das zweite Filmchen klärt, wie Vito Scaletta, der Held aus Mafia 2, nach New Bordeaux kommt und wie es ihn schließlich auf die Seite von Protagonist Lincoln Clay verschlägt. Mafia 3 könnte das nächste große Ding im Action-Sektor werden. Ob’s tatsächlich klappt, zeigt sich zum Release am 7. Oktober auf PC, PS4 und Xbox One.


Resident Evil 7



Der neue Resident Evil 7-Trailer stellt eine Frau namens Mia in den Fokus. Warum sie sich im Gruselhaus aufhält, das sich der neue Teil der Serie zum Schauplatz nimmt, ist nicht klar. Feststeht aber, dass sie vor einer gefährlichen Verrückten flüchtet und im neuen Trailer von einem Versteck zum nächsten schleicht. Capcom veröffentlicht Resident Evil 7 am 24. Januar für PC, Xbox One und PS4. Auf der Sony-Konsole könnt ihr das Horrorgame sogar mit PlayStation VR spielen.


Metal Gear Survive



Hideo Kojima hat Konami verlassen. Davon kann man halten, was man will und im Falle der Metal Gear-Fans dürfte das wenig sein. Aber feststeht: Die Metal Gear-Reihe geht weiter. Mit dem neuen Teil will Konami Koop-Gameplay und Zombie-Shooter vereinen, was im ersten Trailer ein bisschen wirkt wie Left 4 Dead – nur aus Third-Person-Sicht. Die Handlung setzt nach The Phantom Pain ein, aber ob Big Boss auch eine tragende Rolle einnimmt, lässt Konami noch offen. In jedem Fall soll Metal Gear Survive eine Art Standalone-Game werden, das auch ohne die anderen Metal Gear-Teile funktioniert. Release: 2017 auf PC, PS4 und Xbox One.


Watch Dogs 2



Für Watch Dogs 2 hat sich Entwickler Ubisoft Montreal etwas einfallen lassen: den Single- und Multiplayer verschmelzen. Die Online-Features sind zwar optional, taugen aber vor allem, um die Fähigkeiten und Ausrüstung von Protagonist Marcus Holloway zu verbessern. Klingt also ähnlich wie das Online-System von Dark Souls. Wie das aussieht, könnt ihr euch im neuen Trailer anschauen. Watch Dogs 2 erscheint am 15. November 2016 für PC, PS4 und Xbox One.


South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe



Nachdem South Park: The Stick of Truth im Jahr 2014 bei Fachpresse und Fans gut wegkam, war klar: Matt Stone und Trey Parker wagen noch einen weiteren Ausflug ins Gaming-Lager. Die Fortsetzung The Fractured but Hole beziehungsweise Die rektakuläre Zerreißprobe setzt da an, wo der Vorgänger aufhört. Die Kinder werden zu Rollenspiel-Helden, die sich allerdings in zwei Gruppen splitten und gegeneinander kämpfen, während der Spieler erneut die Rolle von New Kid übernimmt. Release: 6. Dezember auf PC, PS4 und Xbox One.


Battlefield 1



Nachdem Weltkriegs-Shooter die letzten Jahre out waren, ist jetzt die Zeit für eine Renaissance. Electronic Arts schickt die Spieler in Battlefield 1 in den ersten Weltkrieg und im neuen Trailer seht ihr, wie der Kampf in der Wüste Sinai inklusive Pferden und Panzern aussieht. Die gezeigte Map ist auch die, auf der die Beta-Gamer Ende des Monats loslegen dürfen. Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober für PC, PS4 und Xbox One. Nur für die Vorbesteller der Early Enlister Deluxe Edition nicht. Die dürfen schon am 18. Oktober loslegen.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team