Xbox One: Was wir über die VR-Brille wissen Bild: getty images
Die wichtigsten Infos

Xbox One: Was wir über die VR-Brille wissen

Sony bringt bald PlayStation VR auf den Markt und arbeitet an einer neuen Version der PS4. Und Microsoft? Die haben offenbar dasselbe mit der Xbox One vor. Alles, was wir über Microsofts VR-Vorhaben wissen.
Bisher sah es ganz danach aus, als fiele die E3 dieses Jahr eher unspektakulär aus. Das war aber bevor Infos zu neuen Versionen von PS4 und Xbox One durchsickerten. Letztere soll entgegen der offiziellen Microsoft-Ansagen außerdem doch ein Virtual-Reality-Headset erhalten.


Eigenes VR-Headset

Grund für die Spekulationen liefern User des NeoGAF-Forums, die auf der E3-Seite eine Xbox-VR-Rubrik entdeckt haben. Außerdem will der Tech-Blog ArsTechnica erfahren haben, dass ein großes europäisches Entwicklerstudio an einem VR-Game für PC, PS4 und Xbox One arbeitet. Auch hier ist von der E3 die Rede. Kann aber auch sein, dass Microsoft einen ganz anderen Ansatz verfolgt und eine technisch optimierte Version auf den Markt wirft. Das wollen jedenfalls die Games-Seiten Kotaku und Polygon aus informierten Quellen erfahren haben.


Deal mit Oculus VR

Schenkt man den Gerüchten Glauben, fällt die Xbox One Scorpio – so die interne Bezeichnung – noch leistungsfähiger aus als Sonys noch unbestätigte PS4.5 alias PS4 Neo. In jedem Fall dürfte das Gerät genug Power unter der Haube haben, um die Anforderungen der Oculus Rift stemmen zu können. Microsoft befinde sich gerade in Verhandlungen mit dem VR-Anbieter. An der Eingabe-Peripherie wird’s in jedem Fall nicht scheitern, schließlich liegt jeder Rift ein Xbox-One-Controller bei.

Und Microsoft? Die hüllen sich weiterhin in Schweigen. Ob der Konzern nun eine eigene VR-Brille bringt oder doch an einer stärkeren Konsole arbeitet und parallel einen Deal mit Oculus VR eintüten will, das dürfte sich spätestens zur E3 zeigen. Genauer gesagt am 13. Juni um 0:30 Uhr deutscher Zeit. Dann startet nämlich die Microsoft-Pressekonferenz, die ihr voraussichtlich auf entertainweb im Stream sehen könnt. Was hingegen so gut wie sicher ist: eine Slim-Version der Xbox One.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team