PlayStation VR: So ladet ihr die US-Demo-Disc herunter Bild: Sony Interactive Entertainment
Falls ihr einen US-Account habt

PlayStation VR: So ladet ihr die US-Demo-Disc herunter

Was viele PlayStation VR-Käufer wurmt: Der US-Version liegen viel mehr Demos bei als der deutschen Fassung. Über einen Umweg ist der kostenlose Download der US-Disc aber möglich.
Egal, in welchem Land man PlayStation VR kauft, der Brille liegt eine Demo-Disc bei. Nur sind’s in Deutschland beispielsweise weniger Games als in den USA. Dort beinhaltet die Scheibe nämlich Anspiel-Fassungen, die hierzulande aus Jugendschutzgründen wegbleiben müssen. Falls ihr die Demos trotzdem spielen wollt, gibt’s eine recht simple Methode: die komplette US-Disc aus dem US-PlayStation Store laden. Voraussetzung dafür sind natürlich ein amerikanischer Account und 36,6 Gigabyte freier Festplatten-Speicher.


Die Games auf der US-Demo-Disc von PlayStation VR

•    Allumette – Penrose
•    Battlezone
•    DriveClub VR
•    Eve: Valkyrie
•    Gnog
•    Harmonix Music VR
•    Headmaster
•    Here They Lie
•    Job Simulator
•    PlayStation VR Worlds
•    Resident Evil 7 Biohazard: Kitchen Teaser
•    Rez Infinite
•    Rigs Mechanized Combat League
•    Thumper
•    Tumble VR
•    Until Dawn: Rush of Blood
•    Wayward Sky
•    Within
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team