Trailer: Addams Family Bild: Universal Pictures

Trailer: Addams Family

Der Grusel-Klassiker kommt pünktlich zu Halloween 2019 zum ersten Mal als Animationsfilm in die Kinos
Sie sind seltsam, sie sind gruslig und jetzt sind sie auch noch in nächster Nachbarschaft. Wer? Genau, natürlich die Addams Family, bestehend aus Morticia (Charlize Theron), Gomez (Oscar Isaac), den Kindern Wednesday (Chloe Grace Moretz) und Pugsley (Finn Wolfhard), Onkel Fester (Nick Kroll) und Grandmama (Bette Midler). Außerdem mit dabei sind der frankensteinesque Butler Lurch – nur vom eiskalten Händchen fehlt bislang jede Spur. Die neue CG-Animation basiert übrigens auf den originalen Comic Strips von Charles Addams, die sowohl die klassische Fernsehserie aus den 1960ern, als auch die Filme aus den 90ern inspirierte.

Der neue Film der Regisseure Conrad Vernon (Shrek, Madagascar 3 – Flucht durch Europa) und Greg Tiernan (Sausage Party – Es geht um die Wurst) erzählt, wie Morticia und Gomez Addams ihr gruseliges aristokratisches Herrenhaus fanden, das ausgerechnet im ansonsten sonnigen, bunten New Jersey liegt. Die neuen Nachbarn bringen natürlich ganz spezifische Probleme und Herausforderungen mit sich, denn die Familie will nicht so recht in diese Umgebung passen...

Das passiert im neuen Trailer

Es ist vorbei mit dem fröhlich-morbiden Leben der Addams-Familienmitglieder, als sie entdecken, dass ihr Nachbarstädtchen neuerdings hauptsächlich von oberflächlichen Vorstadtbewohnern bevölkert wird. Angeführt wird die Clique von einer hochnäsigen Talk-Show-Moderatorin, die das Städtchen nach ihren glitzernden Vorstellungen ummodeln möchte – und da passen die dunklen, sarkastischen Addams natürlich gar nicht ins Konzept. Sie unternimmt alles, um die Außenseiter wieder aus ihrer schicken Welt zu vertreiben. Blöd nur, dass sich die Teenager Pugsley und vor allem Wednesday aller Anfangsschwierigkeiten zum Trotz immer mehr zu integrieren scheinen. Wednesday besucht zum allerersten Mal in ihrem Leben eine öffentliche High School, wo sie in gewohnter Manier Frösche zum Leben erweckt, ihre Lehrerin an den Rande des Wahnsinns treibt und in der Tochter der Talkshowmoderatorin sogar eine echte Freundin findet – der sie natürlich sofort ein Gothic-Makeover verpasst. Pugsley hingegen ist gestresst, weil die erweiterte, über die ganze Welt verstreute Addams Familie, inklusive Cousin Itt (Snoop Dogg) einen Besuch im Haus der Familie angekündigt hat und er eine ganz besondere Performance darbieten soll.

Außerdem erfahren wir zum ersten Mal, wie der stumme Butler Lurch in die Familie kam: Eigentlich ist Lurch aus einer Anstalt für Geisteskranke ausgebrochen. Als er von Gomez und Morticia angefahren wird, die gerade eine romantische Nachtfahrt in ihrer Limousine verbringen, nehmen sich die beiden Lurch – wenn auch nicht ganz uneigennützig – an und drücken ihm sofort ihre Koffer in die Hand. Und so ist sein Schicksal als Butler der Familie besiegelt.

Die neue Version der Addams Family startet pünktlich zu Halloween 2019 am 31.Oktober in den deutschen Kinos.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)