Johnny Knoxville und Patton Oswalt drehen Komödie Bild: CBS/MTV

Johnny Knoxville und Patton Oswalt drehen Komödie

Klar, mit Johnny Knoxville können wohl die Meisten was anfangen, war der Jackass-Chef zuletzt Ende 2010 mit Jackass 3D im Kino zu sehen. Doch wer war Patton Oswalt gleich noch? Na, Spence aus King of Queens!

In einem noch unbetitelten Filmprojekt schlüpfen die beiden Spaßvögel in die Rollen zweier ungleicher Brüder. Auf einem letzten gemeinsamen Campingausflug wollen die Zwei ihrem totkranken Vater die letzte Ehre erweisen. Ob das klappt? Natürlich nicht. So viel zur Story. Zugegeben, da hat der gemeine Filmfan schon komplexere Geschichten gehört. Die Tatsache, dass die Protagonisten echte Koryphäen auf ihrem Gebiet sind, lässt trotzdem eine gewisse Hoffnung erwachen. Weitere Infos stehen bislang noch aus.

Artikel bewerten
(1 Stimme)