Ghost Rider – Spirit of Vengeance: Flambierte Szenen Bild: Columbia Pictures

Ghost Rider – Spirit of Vengeance: Flambierte Szenen

Fans explosiver Kinounterhaltung wissen: Nicolas Cage feiert am 23. Februar 2012 sein Comeback als Ghost Rider in den deutschen Kinos. Nun gibt’s wieder neue Bewegtbilder, die in die Story einführen.

Diesmal besteht Johnnys Auftrag darin, den Antichristen Fergus Riordan - ein kleiner Junge- auf den es Ciarán Hinds alias Luzifer abgesehen hat, zu retten. Klingt schräg, ist aber so. Dadurch soll der Ghost Rider dann von seinem Fluch erlöst werden. Keine Frage, die unter dem Crank-Duo als Regisseurscombo entstandenen Szenen machen eindeutig Lust auf den Kinostart von Spirit of Vengeance. Bleibt zu hoffen, dass der fertige Film den Eindrücken, die der Trailer vermittelt, auch gerecht wird.



Artikel bewerten
(2 Stimmen)