Iron Man 3: Robert Downey Jr. im Trailer Bild: Concorde Filmverleih

Iron Man 3: Robert Downey Jr. im Trailer

Helden existieren nicht – zumindest wenn es nach Bösewicht und Terrorist Mandarin (Sir Ben Kingsley) geht. Dem hat Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.) im ersten Trailer zu Iron Man 3 jedoch etwas entgegen zu setzen.
Die neuen Szenen geben sich ungewohnt dramatisch. Mandarin macht in Iron Man 3 nicht nur das Anwesen seines Nummer-Eins-Rivalen dem Erdboden gleich, sondern auch seine Rüstungen. Kurzum: Stark steht am Rande des Abgrunds. Und daran vermag auch sein prall gefülltes Bankkonto nichts zu ändern. Wie Produzent Kevin Feige gegenüber USA Today verrät, ist Iron Man nach dem Angriff diesmal ganz auf seine Schläue und Herzensdame Pepper Potts angewiesen. Wie sich der titelgebende Marvel-Held letztendlich ohne die ganzen Annehmlichkeiten schlägt, wird sich zum deutschen Kinostart am 1. Mai 2013 zeigen.



Artikel bewerten
(1 Stimme)