Cameron Diaz über den Dreh ihrer letzten Sexszene mit Ex-Lover Timberlake Bild: Sony Pictures

Cameron Diaz über den Dreh ihrer letzten Sexszene mit Ex-Lover Timberlake

Wie der Name bereits andeutet, schlüpft Schauspielerin Cameron Diaz im am Freitag anlaufenden Kinofilm Bad Teacher in die Rolle einer eher unkonventionellen Pädagogin.

Der Dreh der darin vorkommenden Sex-Szene mit ihrem Schauspiel-Kollegen und Ex-Freund Justin Timberlake sei ziemlich lustig gewesen, wie der Gangs-of-New-York-Star in einem Interview mit der dpa verrät.

Zum genaueren Verständnis: Die von Diaz und Timberlake dargestellten Lehrkräfte zelebrieren in Bad Teacher eine bizarre Sexszene – ohne Ausziehen. Gut, dass sich die Beiden bereits kannten und so freier an den Dreh des außergewöhnlichen Akts herangehen konnten. In jedem Fall sei es für sie die „unsexieste Sexszene, die es jemals in einem Film gegeben hat“ gewesen.



{plonki}19110{/plonki}
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Das könnte dich auch interessieren