The Elder Scrolls: Das kommt 2019 Bild: Bethesda

The Elder Scrolls: Das kommt 2019

Das beliebte Bethesda-Franchise umfasst mittlerweile The Elder Scrolls: Online, The Elder Scrolls: Legends und natürlich das Hauptspiel. Was es 2019 Neues gibt und ob The Elder Scrolls 6 kommt, klären wir hier... 

The Elder Scrolls: Legends bekommt eine neue Erweiterung

Am 24. Januar erscheint Inseln des Wahnsinns, die neueste und bislang größte Erweiterung für The Elder Scrolls: Legends für PC, iOS- und Android-Geräte. Inseln des Wahnsinns bringt uns die Rückkehr von Sheogorath, dem daedrischen Fürst des Wahnsinns. Die Erweiterung der Inseln des Wahnsinns erzählt in drei Kapiteln die Geschichte eines verzweifelten Vaters, der sich auf den Weg macht, um seinen Sohn zu retten und schon bald feststellen muss, dass man auf den Schauderinseln niemandem trauen darf.

Die aktuellste Erweiterung von The Elder Scrolls: Legend bringt nicht nur neue Karten, sondern gleich eine neue Spiel-Mechanik: Doppel-Karten, die gleich zweimal eingesetzt werden können. Außerdem werden in Inseln des Wahnsinns neue Reihenmechaniken den Spielern das Leben schwermachen: Die Schwermut-Reihe fügt dem Gegner Schaden zu, wenn man selbst die mächtigste Kreatur kontrolliert. Die Wahn-Reihe hingegen erlaubt das Ziehen einer Karte, wenn die Kreatur mit der meisten Gesundheit auf unser Kommando hört. Inseln des Wahnsinns ist im Spiel für 1000 Gold pro Kapitel erhältlich oder für 19,99 € (UVP) für alle drei Kapitel plus Kartenrücken des verrückten Gottes.

The Elder Scrolls Online – Diese Neuerungen bringt 2019

Am 4. Juni 2019 wird Elder Scrolls Online: Elsweyr für PC/Mac, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Elsweyr erzählt eine jahresumfassende Geschichte mit insgesamt vier Updates. Wir dürfen das neue, weiträumige Gebiet Elsweyr, die Heimat der Khajit erkunden und erstmals seit Morrowind eine neue Klasse, die Nekromanten, ausprobieren. Außerdem hält das neue Kapitel ganz besondere Überraschungsgäste bereithält: Drachen! Der große Drache Kaalgrontiid und andere durchstreifen den Himmel und drohen damit, die uralte Heimat der Khajiit niederzubrennen.

Die Heimat der Khajiit ist gesäumt von Mondzuckerfarmen, saftigen Grassteppen, sengenden Wüsten und pompösen Städten, in denen sich zahlreiche neue Kreaturen und Feinde herumtreiben. Der neue Erzählstrang der Saison des Drachen beginnt bereits im Februar mit der DLC-Spielerweiterung Wrathstone und wird dann mit der Erweiterung Elsweyr und zwei weiteren DLC-Erweiterungen fortgesetzt wird.

Bringt 2019 Elderscrolls 6?

Nachdem seit dem Release von Elder Scrolls V Skyrim im Jahr 2011 nun auch schon eine ganze Menge Zeit vergangen ist, werden die Gerüchte immer lauter, dass bald der 6. Teil des erfolgreichen Franchises erscheinen dürfte. Angefacht wurden die Gerüchte von Bethesda selbst, als die Entwicklerfirma auf der E3 im letzten Jahr völlig überraschend einen ersten Trailer für Elder Scrolls 6 zeigte. Allerdings gab es seitdem von Bethesdas Seite keine offiziellen Nachrichten. Es ist davon auszugehen, dass die Spiele-Entwickler in ihrer Arbeit noch nicht besonders weiter fortgeschritten sind und der Release noch in weiter Ferne liegt. Möglicherweise in so weiter Ferne, dass wir Elder Scrolls 6 auf völlig neuen Konsolengenerationen spielen werden...
Artikel bewerten
(1 Stimme)