Saim Raimi verfilmt The Last Of Us Bild: Sony Computer Entertainment

Ellie und Joel im Kino

Saim Raimi verfilmt The Last Of Us

Aus den tollsten Videospielen wurden schon die schlimmsten Filme gezimmert. Bleibt zu hoffen, dass Sam Raimi eine Ausnahme macht: Der Spider-Man-Regisseur produziert den The Last Of Us-Film.
Die Gerüchte um eine The Last Of Us-Verfilmung heizte zuletzt Sony Pictures durch die Sicherung der Domain TheLastOfUs-Movie.com an. Jetzt liefert Deadline die Bestätigung. Die Sony-Tochterfirma Screen Gems nimmt sich des Projekts an und Sam Raimi, bekannt durch Filme wie Tanz der Teufel und Drag Me To Hell, wird den Film produzieren.

Screen Gems-Präsident Clint Culpepper zeigt sich begeistert von der Story-Qualität der Game-Vorlage. Um die Geschichte so akkurat wie möglich auf die Leinwand zu bringen, hat das Team Neil Druckmann, Creative Director beim The Last Of Us-Entwickler Naughty Dog, als Drehbuch-Autor ins Boot geholt. Die Chancen auf eine ordentliche Umsetzung stehen also gar nicht so schlecht. Wer die Rolle der Protagonisten Ellie und Joel übernehmen wird, ist derweil noch unklar.

Weitere Details zu The Last Of Us findet ihr in unserer ausführlichen Besprechung. Wie seht ihr das – Braucht The Last Of Us einen Film oder kann das nur daneben gehen?



Artikel bewerten
(1 Stimme)