News / Musik
Mit der Übernahme von Beat Electronics hat sich Apple nicht nur die Beats-Kopfhörersparte einverleibt, sondern auch den Dienst Beats Music. Letzterer hat bald ausgedient.
Nach den Terroranschlägen in Paris stehen viele öffentlichen Veranstaltungen kritisch gegenüber, was neben Musikfans auch Bands miteinschließt. Diese Künstler haben ihre anstehenden Auftritte inzwischen abgesagt.
Ed Sheeran geht seit seinem Debüt aus dem Jahr 2011 ziemlich durch die Decke. Nicht nur, dass er mehrmals im Wembley Stadion gespielt hat, er hat gleich noch einen Kinofilm…
Limp Bizkit sind bekanntlich große Rage Against The Machine-Fans. Im Umkehrschluss bedeutet das aber nicht, dass Rage Against The Machine auch Limp Bizkit-Fans sind.
Die Emmy-Verleihung steht unmittelbar bevor, doch schon vor der eigentlichen Zeremonie sind einige Gewinner sicher. Zum Beispiel die Foo Fighters mit Sonic Highways.
Vinyl ist wieder in und vom Schallplatten-Comeback wollen auch die Hardware-Hersteller etwas haben. Deshalb steht das Comeback des legendären Technics 1210 an.
Kurt Cobains erstes Soloalbum steht an – soweit bekannt. Jetzt steht der Release-Termin fest. Die ursprünglich angepeilte Veröffentlichung im Sommer verpasst die Scheibe aber.
Apple hat gerade einen Schwung neuer iPods vorgestellt. Das Problem: Die neuen Versionen von iPod Nano und iPod Shuffle unterstützen Apple Music nicht.
Heute Nachmittag bringt Apple seinen Streamingdienst Music an den Start. Auf welchen Geräten der Dienst läuft, was er beinhaltet und welche Kosten auf euch zukommen, haben wir hier zusammengefasst.
 

Rockstar Summer Music

Rockstar Festival Rock am Ring