Die Spice Girls gehen auf Comeback-Tour Bild: Getty Images

Die Spice Girls gehen auf Comeback-Tour

Geplant sind 6 Auftritte in Großbritannien im nächsten Jahr – aber ohne Victoria Beckham

Girl Power ohne Ende

Die Spice Girls haben so einige Erfolge vorzuweisen: 1996 war die Debut-Single Wannabe Nummer 1 der Charts in insgesamt 37 verschiedenen Ländern, darunter in den USA, Großbritannien und Deutschland. Das dazugehörende Debut-Album „Spice“ wurde Schätzungen zufolge mehr als 23 Millionen verkauft und ist damit das meistverkaufte Album einer rein weiblichen Band aller Zeiten. Die Geschichte der Band wurde schließlich im Kino-Film Spice World: The Movie verfilmt, der ebenfalls ein riesiger Erfolg war.

2000 kam schließlich die endgültige Trennung der Band, nachdem sie nach dem Ausstieg von Geri Halliwell zwei Jahre nur noch zu viert auftraten. Alle fünf Band-Mitglieder fanden sich schließlich zu einer Reunion-Tour im Jahr 2007 zusammen. 2012, zum Abschluss der Olympischen Spiele in London, fand der bislang letzte Auftritt aller fünf Gründungsmitglieder statt.

Nun wurde bestätigt, was schon lange hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wurde: Die Spice Girls, die Heroinnen der Girlpower, die von zig nachfolgenden Mädchen-Generationen verehrt wurden und werden, gehen nach vielen langen Jahren Pause erneut auf Tournee.


Reunion-Tour 2019

Nachdem die verschiedenen Spice Girls schon länger angedeutet hatten, dass es vielleicht Tour-News geben könnte, kam nun am Montag per Video die offizielle Bestätigung, dass Mel B (Scary Spice), Melanie C (Sporty Spice), Emma Bunton (Baby Spice) und Geri Halliwell (Ginger Spice) nächstes Jahr eine Stadtion-Tour durch Großbritannien antreten werden. Nur eine der grandiosen Girls fehlt: Victoria Beckham (Posh Spice), die sich zwischenzeitlich als Designerin einen Namen gemacht und sich bereits in der Vergangenheit vehement gegen eine Wiedervereinigung gewehrt hat.

„Bei den Spice Girls zu sein, war ein unglaublich wichtiger Teil meines Lebens und ich wünsche den Mädels so viel Liebe und Spaß, wenn sie wieder auf Tour gehen. Ich weiß, dass sie eine unglaubliche Show geben werden und die fantastischen Fans von heute und früher werden eine wunderbare Zeit haben!“, verkündete Beckham in einer persönlichen Stellungnahme auf Instagram.

Die Tour wird am 1. Juni 2019 im Etihad Stadium in Manchester beginnen und führt die Girl Group anschließend nach Coventry, Sunderland, Edinburgh und Bristol, bevor die Tour im Wembley Stadium in London wieder zu Ende geht. Der Ticket-Verkauf wird am kommenden Samstag um 10.30 britischer Zeit beginnen. Eine Welt-Tournee soll laut Mel B später folgen – möglicherweise dann doch mit Victoria Beckham als Spezialgast auf manchen Shows.

Für alle, die nun schon fleißig einen Mädels-Trip nach England planen, hier noch einmal alle Tour-Daten im Überblick:

Samstag, 1. Juni 
Manchester – Etihad Stadium
Montag, 3. Juni
 Coventry – Ricoh Stadium
Donnerstag, 6. Juni
 Sunderland – Stadium Of Light
Samstag, 8. Juni 
Edinburgh – BT Murrayfield Stadium
Montag, 10. Juni
 Bristol – Ashton Gate Stadium
Samstag, 15. Juni
 London – Wembley Stadium
Artikel bewerten
(0 Stimmen)