Vom Index gestrichen: Bulletstorm kommt für PS4 und Xbox One Bild: Gearbox Publishing

Uncut

Vom Index gestrichen: Bulletstorm kommt für PS4 und Xbox One

Zur Ur-Release war Bulletstorm zu abgedreht für den deutschen Markt. Mittlerweile ist der Shooter nicht mehr auf dem Index, die Uncut-Version erscheint demnächst für PC, PS4 und Xbox One.
Wir erinnern uns: Zur Erstveröffentlichung im Jahr 2011 waren drastische Anpassungen nötig, um Bulletstorm auf den deutschen Markt zu bringen. Das Problem war nur, dass die Entwickler gezwungenermaßen mit der Gewalt auch ein Stück Spielspaß wegschnitten.

Nun hat sich Publisher Gearbox für den Shooter aus dem Hause People Can Fly bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien stark gemacht. Und die Beharrlichkeit hat sich gelohnt: Die Bulletstorm - Full Clip Edition erscheint im April

Es ist übrigens schon das zweite Gearbox-Game, das in letzter Zeit vom Index gestrichen wurde. Duke Nukem 3D erscheint am 1. März 2017 in der 20th Anniversary World Tour Edition für PC, PS4 und Xbox One.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)