Rockstar arbeitet an Update Rockstar arbeitet an Update Bild: Rockstar Games

GTA Online: Patch möglicherweise noch heute

Seit kurzem ist die kostenlose Multiplayer-Komponente von GTA 5 auf PS3 und Xbox 360 verfügbar – läuft aber alles andere als rund. Rockstar arbeitet laut eigener Aussage bereits an einem Patch.
Seit dem 1. Oktober 2013 stürzen sich Hobby-Gangster auch kollektiv ins Getümmel von der fiktiven Stadt Los Santos – zumindest theoretisch. GTA Online hatte anfangs mit erheblichen Serverproblemen und daraus resultierenden Verbindungsabbrüchen und langen Wartezeiten zu kämpfen. Einige Spieler konnten zudem die erste Tutorial-Mission gar nicht oder erst nach mehreren Anläufen absolvieren. Auch der Kauf sogenannter GTA Cash Packs, In-Game-Kohle gegen Echtgeld, ist derzeit nicht möglich, da Rockstar die Mikrotransaktionen bis auf weiteres auf Eis gelegt hat.

Bald sollen die Bugs behoben werden, Rockstars offizielle Stellungnahme: „Wir arbeiten gerade an einem Update für PlayStation 3 und Xbox 360, um einige häufig gemeldete Probleme in GTA Online zu beheben. Wir hoffen, den Patch bereits morgen [4. Oktober 2013] zum Download bereitstellen zu können.“

Hier geht's zu unserem GTA 5-Test.



Artikel bewerten
(1 Stimme)