GTA V: Neue Andeutungen Bild: Rockstar Games

GTA V: Neue Andeutungen

Verdichten sich langsam die Gerüchte rund um ein neues Grand Theft Auto? Zumindest sprechen immer mehr Dinge für eine Fortsetzung der berühmten Reihe von Rockstar Games, denn Take Two sicherte sich gewiss nicht zufällig gleich fünf Domains im Januar 2011.

So registrierte der Publisher die Seiten CashForDeadDreams.com, SixFigureTemps.com, LifeInvader.com, StopPayingYourMortgage.com und HammersteinFaust.com, die darauf schließen lassen, dass man sich hier wieder einige virale Marketing-Ideen für ein neues GTA einfallen lassen hat. Schon beim Vorgänger gab es ähnlich kurios klingende Domains, die bestimmte, fiktive Dienstleistungen von GTA IV auf eher unterhaltsame Art und Weise vorstellten.

Etwas konkreter wird es im Lebenslauf des Stuntmans Declan Mulvey. Dieser gab kürzlich in seinem Lebenslauf bei IMDB ein GTA V an, mittlerweile wurde die entsprechende Stelle wieder korrigiert. Mulvey war aber schon häufiger Darsteller in Rockstar-Games-Spielen, darunter Red Dead Redemption oder L.A. Noire - nicht aber in GTA IV.

Unklar ist dennoch, ob dies alles nur Zufälle sind, die gar nichts mit einem möglichen GTA V zu tun haben. Doch wenn etwas in der Richtung angekündigt wird, dann vermutlich spätestens auf der kommenden E3 im Juni 2011.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)