Ni No Kuni 2: Spielszenen und PS4 Pro-Features Bild: Bandai Namco

Zum Release

Ni No Kuni 2: Spielszenen und PS4 Pro-Features

Nach mehreren Verschiebungen steht der Ni No Kuni 2-Release nun endlich vor der Tür. Da wird’s Zeit für ein paar technische Details, was die PS4 Pro angeht – und neue Spielszenen.
Wer Ni No Kuni 2 auf der PS4 Pro spielt, kann sich auf dynamisches 4K und 60 Bilder pro Sekunde einstellen, erzählt Akihiro Hino, CEO von Entwickler Level-5, den Kollegen von Wccftech. HDR-Support gibt’s natürlich auch. Optimale Voraussetzungen also, um das laut Entwickler rund 40-stündige Japano-RPG zu erleben.

Wie die Story geht, ist bereits bekannt: Ihr übernehmt die Kontrolle über den jungen König Evan, der sich nach einem Putsch ins Abenteuer stürzt, um sein Königreich Ding Dong Dell zurückzuerobern – in dem Menschen, Katzen und Mäuse friedlich zusammenleben. Klingt schräg, ist aber für japanische Rollenspiele nicht ungewöhnlich. Wie das in der Praxis aussieht, verdeutlicht ein neues ausführliches Gameplay-Video, bevor ihr dann am 23. März 2018 selbst auf PS4 und PC mit Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs loslegen könnt.


Artikel bewerten
(1 Stimme)