Kim Schmitz: Internet-Pirat und Modern-Warfare-Profi Bild: Activision

Kim Schmitz: Internet-Pirat und Modern-Warfare-Profi

Der kürzlich in seinem neuseeländer Anwesen inhaftierte Kim Schmitz ist nicht nur der Gründer des Filehosters Megaupload, sondern auch der erfolgreichste Modern-Warfare-3-Spieler auf der Xbox 360.

Über 180.000 Kills konnte der vermeintliche Verbrecher mit seinem Gamertag MEGARACER erzielen und besetzt mit einer Kill-Death-Ratio von 2,1 zu 1 noch immer den ersten Platz in der internationalen Highscore-Liste. Klar, dass der Dauergamer bereits Level 80 erreicht hat. Das witzige daran: Obwohl Schmitz aka Kim Dotcom mit Internetpiraterie zum Millionär wurde, besitzt er offensichtlich eine Kauf-Version des Shooters aus dem Hause Activision. Andernfalls wäre seine Konsole schließlich gebannt worden. Hier ein Video, das Schmitz beim erfolgreichen Sprung auf Platz Eins der Leaderboards zeigt:



Artikel bewerten
(2 Stimmen)