James Bond 007 - Blood Stone: Blutige Steine im November Bild: Activision

James Bond 007 - Blood Stone: Blutige Steine im November

Obwohl derzeit kein neuer James Bond-Kinofilm ansteht, erscheint in diesem November ein Videospiel mit dem wohl berühmtesten Geheimagenten. Denn Activision bringt James Bond 007: Blood Stone für  PS3, Xbox 360, PC und NDS in den Handel. Verantwortlich für den Action-Shooter ist Bizarre Creations, das Studio, das mit den Project Gotham Racing-Rennspielen große Bekanntheit erlangte.

Blood Stone basiert auf einer neuen und eigenständigen Geschichte: Geheimdienstchefin M schickt 007 nach Istanbul. Dort soll ein Wissenschaftler verschwunden sein, welcher sich zuletzt mit der Erforschung biotechnologischer Waffen beschäftigt hatte. Die MI6 erfährt auch, dass wohl geheime Dokumente verkauft worden - bestimmt an ganz böse Buben. Nun muss Bond, übrigens Daniel Craig auch im Spiel, schauen, was in Istanbul vor sich geht. Seine Reise führt ihn nach Athen oder Bangkok. Die Geschichte stammt übrigens von Bruce Feinstein, Drehbuchautor von den Bond-Filmen Die Welt ist nicht genug und GoldenEye.

Ein facettenreiches Spiel soll Blood Stonewerden. Knallharte Feuergefechte, Faustkämpfe Verfolgungsjagden mit dem Aston Martin DB5 aus Goldfinger und natürlich auch eine Prise Erotik stehen auf der Tagesordnung. Die britische Soul-Sängerin Joss Stone mimt nämlich das virtuelle Bond-Girl. Einen Mehrspieler-Modus für bis zu 16  Teilnehmer wird Blood Stone ferner bieten, hier treten Söldner gegen Agenten mit ihren individuellen Fähigkeiten an.



{plonki}15436{/plonki}
Artikel bewerten
(1 Stimme)