The Darkness II: Jackies zweiter Höllentrip Bild: 2K Games

The Darkness II: Jackies zweiter Höllentrip

Zwei Jahre ist es her, seit Jackie Estacado mithilfe der Dunkelheit die Mörder seiner Freundin abschlachtete und in The Darkness II geht es wieder auf einen Höllentrip durch eine surreale Welt aus Dunkelheit, Hass, Brutalität und Horror.

Allerdings ist The Darkness II anders als der Vorgänger, teils ist das gut, teils fehlt ein bisschen das Gefühl von Neuerung. Denn The Darkness II ist ein wirklicher Shooter mit perfekt eingesetztem Horror, der auch denjenigen, die schwer zu beeindrucken sind, viele Gruselmomente bescheren wird. Das Gefühl eines Action-Adventures, wie beim ersten Teil, ist nicht mehr so sehr vorhanden, denn hier geht es nur um das Abschlachten von großen Ansammlungen von Gegnern – mit dem Gefühl, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Was ist real und was nicht? Das ist eine große Frage, die Ihr Euch in der Kampagne definitiv stellen werdet.

Embrace the Darkness

Zwei Jahre nach den Ereignissen von The Darkness ist Jackie inzwischen der Boss einer Gangsterfamilie und hat die Dunkelheit, die ihm bei der Rache des ersten Teils geholfen hat, unter Kontrolle und in sich begraben. Er will die dämonische Macht nicht nutzen. Natürlich kann das nicht funktionieren, wir wollen schließlich ein Spiel haben, in dem wir die Möglichkeiten der Arme der Dunkelheit nutzen können. Und nach einem absolut beeindruckenden Beginn der Geschichte haben wir auch sofort die Möglichkeit dazu.

Obwohl die Einzelspielerkampagne von The Darkness II relativ kurz ist (nach etwa fünf Stunden seid Ihr durch), ist die Atmosphäre an jeder Stelle genial. Das liegt nicht nur an der Action, sondern auch am Voice Acting der Schauspieler, die The Darkness II vertont haben: jede Zeile Dialog ist mit Hingabe gesprochen. Wie schon angesprochen, ist The Darkness II mehr Horror-Shooter als Grusel-Adventure und die Schockelemente sind teilweise so perfekt, dass Ihr mitten in die Geschichte gezogen werdet. Da tut die teilweise schon etwas lahme künstliche Intelligenz der Gegnerhorden keinen Abbruch.

weiterlesen...



Details

  • Titel: The Darkness II
  • System: PC, PS3, Xbox 360
  • Genre: Ego-Shooter
  • USK: Keine Jugendfreigabe
  • Spieler: 1-4
  • Release: Bereits erhältlich
Artikel bewerten
(4 Stimmen)