R.E.D. 2: Bruce Willis und Helen Mirren machen mit Bild: Concorde Filmverleih

R.E.D. 2: Bruce Willis und Helen Mirren machen mit

Anno 2010 versammelte der Regisseur Robert Schwentke Größen wie Bruce Willis und Helen Mirren für R.E.D. – eine Actionkomödie über gealterte CIA-Agenten. Nun steht der Nachfolger an.

Mit unverändert hochkarätiger Besetzung macht sich das alternde Team ans Werk. So wurden Bruce Willis, John Malkovich, Helen Mirren und Morgan Freeman bereits bestätigt. Vor allem bei Letzterem gestaltet sich die Wiederaufnahme seiner Rolle als interessant, verstarb seine Figur Joe doch im Erstling. Schwentke macht den Regisseursstuhl für Dean Parisot frei, der sein Gespür für Comedy bereits mit Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall unter Beweis stellen konnte.

Der Drehstart ist Gerüchten zufolge für Herbst 2012 angesetzt, genauere Informationen stehen derzeit aber noch aus.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)