Elyas M’Barek wird zum Vampir in Hollywood Bild: Constantin Film Verleih

Elyas M’Barek wird zum Vampir in Hollywood

Elyas M’Barek, den meisten wohl als Cem aus Türkisch für Anfänger bekannt, hat für eine Rolle im Vampir-Film The Mortal Instruments: Chroniken der Unterwelt unterschrieben.
Das berichtet der Hollywood Reporter. Basierend auf der Romanvorlage von Cassandra Clares City of Bones, mimt Lily Collins die Protagonistin Clary, die sich auf der Suche nach ihrer entführten Mutter in die Unterwelt begibt. Neben allerhand Werwölfen und Dämonen trifft die frisch gebackene Schattenjägerin dort auch auf einen Blutsauger, verkörpert von M’Barek.

Regie führt übrigens Harald Zwart (Karate Kid), die Dreharbeiten in Toronto seien bereits in vollem Gange, so Constantin Film. Wie sich der geborene Münchner M’Barek in seinem ersten Hollywood-Auftritt schlägt, wird sich zum Kinostart am 29. August 2013 zeigen. Wer weiß, vielleicht wird er ja der neue Robert Pattinson.
Artikel bewerten
(2 Stimmen)