Neues  von Roland Emmerich Neues von Roland Emmerich Bild: Sony Pictures

White House Down: Channing Tatum im langen Trailer

Roland Emmerich, der Regisseur von 2012 und Independence Day, hat wieder ein neues Projekt in den Startlöchern: White House Down. Seit kurzem gibt’s rund vier Minuten neue Szenen daraus.
John Cale (Channing Tatum) ist gerade für ein Vorstellungsgespräch im Weißen Haus, um einen Job als Leibwächter des US-Präsidenten (Jamie Foxx) zu ergattern, als die Situation eskaliert. Terroristen brechen in das Weiße Haus ein, während Teile des Gebäudes explodieren. Obwohl Cale bei der Bewerbung abgelehnt wird, findet sich der Sicherheitsprofi dennoch an Mr. Presidents Seite wieder. Was dann inszenatorisch folgt, setzt auf Krawall und teure Effekte – wie man es von Emmerich eben kennt. Zusätzlich legt der Action-Regisseur erfrischenderweise eine ordentliche Portion Buddy-Komödien-Humor drauf. Wer sich die potenziell explosive Mischung zu Gemüte führen will, kann sich den Kinostart am 5. September 2013 schon mal im Kalender ankreiden.



Artikel bewerten
(2 Stimmen)