Startzeitraum eingegrenzt Startzeitraum eingegrenzt Bild: Universal Pictures Home Entertainment

Seth MacFarlane bestätigt: Ted 2 in der Mache

Dass die Erfolgskomödie Ted aus dem Jahr 2012 eine Fortsetzung erhalten würde, war schon anhand der Einspielergebnisse abzusehen. Nun wird das Projekt konkreter. Die Produktion ist gestartet und der Startzeitraum eingegrenzt.
Der Serienschöpfer und Verkörperer des titelgebenden Anarcho-Teddybären Seth MacFarlane gibt bei Twitter bekannt: „Wir visieren das Pessachfest 2015 als Starttermin an.“ Die Kollegen von ScreenCrush wollten es noch etwas genauer wissen und haben beim verantwortlichen Studio Universal Pictures nachgefragt, die die Nachricht wiederum bestätigten. Demnach soll Ted 2 im April 2015 starten, wobei besagtes jüdisches Pessachfest genau am 3. April beginnt. Die Chancen, dass neben Mark Wahlberg auch Mila Kunis für die Fortsetzung unterschreibt, stehen übrigens gut. Bevor sich der Family Guy-Schöpfer MacFarlane aber Ted 2 widmen wird, startet erst mal sein kommendes Regiewerk A Million Ways to die in the West am 30. Mai 2014. Zumindest in den USA, ein deutscher Termin lässt nämlich noch auf sich warten.
Artikel bewerten
(1 Stimme)