A Million Wasy To Die In The West A Million Wasy To Die In The West Bild: getty images

Neil Patrick Harris für Seth MacFarlanes neuen Film bestätigt

Mit A Million Ways to Die in the West werkelt Seth MacFarlane gerade an seiner zweiten Regiearbeit – und schart namhafte Schauspieler um sich. Der aktuelle Neuzugang: How I met your Mother-Star Neil Patrick Harris.
In A Million Ways to Die in the West verschlägt es Seth MacFarlane in der Rolle eines feigen Farmers, der in einer Schießerei das Weite sucht und so seine Frau (Amanda Seyfried) verliert. Mithilfe einer mysteriösen Fremden (Charlize Theron), die plötzlich in seiner Heimatstadt auftaucht, will er sein mangelndes Selbstbewusstsein aufbauen. Blöd nur, dass bald ihr Ehemann (Liam Neeson) mitmischt.

MacFarlanes kommender Film soll ein astreiner Western werden – allerdings mit Comedy-Einlagen. Und wie spekuliert wird, auch mit einigen Musical-Parts. Die Tatsache, dass Neil Patrick Harris dafür bekannt ist, bei Bedarf auch gerne mal ein Liedchen zu schmettern, untermauert die Gerüchte noch. In den USA startet der mit Hollywood-Größen gespickte Streifen am 30. Mai 2013. Ein Termin für Deutschland steht noch aus.
Artikel bewerten
(1 Stimme)